Reggio-Kinderhaus ist Bücher-Kita

Am Freitag den 15. Juni 2018 fand in der Zentralbibliothek am Wall die Abschlussveranstaltung des Bücher-Kita-Projektes statt. Zwei Jahre lang waren Mitarbeiter*innen vom Reggio-Kinderhaus und 19 anderen Bremer Kindertageseinrichtungen in diesem Kontext zusammen, um die Sprachentwicklung und die sprachliche Bildung von Kindern besser zu verstehen und zu fördern. Das Programm wird von folgenden Kooperationspartner*innen mitgestaltet: Stadtbibliothek Bremen, Bücherkindergarten Bremerhaven, Überseemuseum Bremen, Interkulturelle Bücherkiste, Bremer Leselust, Friedrich Bödecker Kreis im Lande Bremen und die Universität Bremen.

Alle teilnehmenden Kitas haben in den zwei Jahren unterschiedliche Schwerpunkte gewählt, die sie in ihrem Kita-Alltag ausprobiert und verankert haben. Neben Fortbildungsangeboten wurden Lesepat*innen eingeladen, Autor*innenlesungen veranstaltet, Stadtteilbüchereien besucht oder eigene Leseorte in der Kita geschaffen.

Die zwei Projektjahre haben die enorme Bedeutung von Frühe Literacy (Sammelbegriff für kindliche Erfahrungen und Kompetenzen rund um die Buch-, Erzähl-, Reim- und Schriftkultur) noch einmal verstärkt.

Im Reggio-Kinderhaus haben wir neben vielen anderen Projekten einen ungenutzten Raum zu einer Bücherei umgebaut. Im Rahmen ihres sozialen Engagements hat uns die Bremer Volksbank für unser Büchereiprojekt 750 € gesponsert. Somit konnten wir bei den Möbeln ein bisschen unsere individuellen Bedürfnisse berücksichtigen. Mit unserem Möbeltischler Stefan Klinker haben wir Sitzgelegenheiten entworfen, die vielen Menschen die Möglichkeit bietet gemütlich ein Buch zu lesen. Die Bücherregale haben wir im Katalog eines Kindergartenausstatters gefunden. Die Renovierung des Raumes und das einrichten der Regale haben im Rahmen eines Renovierungstages Eltern übernommen. Da die frisch renovierte Bücherei allerdings noch sehr karg wirkte war es ein großes Glück, dass der Künstler und Umweltaktivist Chris Landrock Anfang Juni bei uns im Haus war. Chris hat der neuen Bücherei im Reggio-Kinderhaus mit einigen seiner Kunstwerke einen individuellen Charme und eine unverwechselbare Atmosphäre beschert.

Wir freuen uns sehr nun eine Bücher-Kita zu sein und sind gespannt, welche Impulse durch das Projekt in den nächsten Jahren ihre Anwendung im Kinderhaus erfahren.

Mehr Infos zur Interkulturellen Bücherkiste: www.eene-meene-kiste.de

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.